Initiativen

Vegane Gruppen

roots of compassion vegan cycling team

Das roots of compassion vegan cycling team ist ein veganes Rennradteam, welches aus Fahrer*innen aus ganz Deutschland besteht, die sich für gemeinsame Trainingsausfahrten oder sogenannte Jedermann-Rennen treffen. Dort sind sie gut an ihren grün-schwarzen Vegan-Trikots zu erkennen, die zeigen, dass Veganismus und Hochleistungssport sich keinesfalls ausschließen. Das Radteam trifft sich während der Saison ca. einmal die Woche zum gemeinsamen Training in Münster.

Wer Interesse an einem gemeinsamen Training hat oder gerne ins Team eintreten möchte, schreibt einfach eine Mail an

radteam@rootsofcompassion.org

Vegetarisch-vegane Gruppen

Veggie-Treff Münster

Der Treff für Vegetarier*innen und Veganer*innen in Münster!

Der Veggie-Treff Münster existiert seit März 2008 und wird von einem dreiköpfigen Orga-Team betreut, das monatlich verschiedene Aktivitäten plant und organisiert. Veggies jeder Altersklasse sind dort herzlich willkommen! Man trifft sich zum Quatschen und Neuigkeiten austauschen an festen Terminen in der Krawummel, kocht zusammen, geht gemeinsam ins Kino, fährt zum Vegan Street Day und vieles mehr ...

Regelmäßige Treffen
2. Dienstag in der Krawummel (Ludgeristraße 62), monatlich, um 19 Uhr. Anmeldung nicht erforderlich.

Kontakt
info@veggietreff-muenster.de
www.veggietreff-muenster.de

Gemischte Gruppen (omnivor/vegetarisch/vegan)

AUFESSEN

„Aufessen“ wurde Anfang 2012 ins Leben gerufen. Grundgedanke ist der nachhaltige Umgang mit Lebensmitteln und in der Folge eine Schonung der Ressourcen. Lebensmittel, die nicht (mehr) „verkaufsfähig“ sind, werden auf Wochenmärkten sowie in Bio-/Supermärkten eingesammelt. In sozialen Einrichtungen werden diese anschließend zusammengetragen und zu köstlichen veganen Gerichten verarbeitet. Ausklang ist schließlich ein gemeinsames Essen in geselliger Runde. Mitmachen kann jede*r, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommt einfach zu den angegebenen Uhrzeiten vorbei und kocht und esst mit!

Aktionstage
1. Samstag im SKA-Treff (Skagerrakstraße 2), monatlich, um 15 Uhr (Essen ab 17 Uhr).
4. Mittwoch im Bewohnertreff am Dahlweg (Dahlweg 73), monatlich, um 17 Uhr (Essen ab 19 Uhr).

info@transition-muenster.de
www.transition-muenster.de/aufessen

Initiative „Veggietag Münster“

Die Initiative Veggietag Münster wurde 2010 von verschiedenen Organisationen gegründet. Auch Rat und Verwaltung der Stadt Münster unterstützen das bürgerschaftliche Engagement für einen freiwilligen vegetarischen Donnerstag. Die Initiative möchte über die Gründe für eine Reduzierung des Fleisch- und Fischkonsums informieren und den vegetarischen Donnerstag in Münster etablieren. Durch direkte Ansprache und gezielte Werbung werden immer mehr Restaurants, Kantinen und Mensen zur Beteiligung am Veggietag gewonnen. Ziel ist es, das vegetarische Angebot in der Gastronomie deutlich zu steigern und attraktiver zu gestalten. Interessierte sind herzlich willkommen beim Projekt „Münster isst veggie“ mitzumachen.

Kontakt
Initiative „Veggietag Münster“
c/o Umweltforum Münster e. V.
Zumsandestraße 15
48145 Münster

 

Regelmäßige Treffen
1. Donnerstag im Umwelthaus (Zumsandestraße 15), monatlich, um 18 Uhr. Anmeldung nicht erforderlich.

kontakt@veggietag-muenster.de
www.veggietag-muenster.de

Buddys

Wie ersetzt man Eier, Milch und Fleisch im Alltag? Worauf gilt es beim Einkaufen und Kochen zu achten, damit die Umstellung auf eine gesunde vegane Ernährung gelingt – und auch noch Spaß macht?
All das sind Fragen, die sich Vegan-Neulinge und solche, die es werden wollen, häufig stellen. Deshalb hat die Organisation „Animal Rights Watch e. V.“ im Internet einen bundesweiten Helfer*innenpool eingerichtet, einen sog. „Vegan Buddy Service“. Erfahrene Veganer*innen bieten dort ihre Hilfe beim Start ins vegane Leben an, z. B. mit gemeinsamen Kochabenden oder einem Supermarktbesuch vor Ort. Vegan Buddys aus Münster findet ihr dort natürlich auch!

 


Veggie-Buddys (vegan oder vegetarisch) gibt’s auch beim Veggie-Treff Münster!