Vegane Woche

Die Vegane Woche fand vom 20. bis 26. Oktober 2014 erstmalig in Münster statt. Die Idee wurde von einem Zusammenschluss verschiedener Veggie-, Umwelt- und Tierrechtsinitiativen vor Ort entwickelt. Ziel war es, durch ein siebentägiges buntes Angebot die Münsteraner*innen über die vegane Lebensweise und den Tierrechtsgedanken zu informieren – und dafür zu begeistern!

Flyer zur Veganen Woche 2014
Vegane_Woche_Flyer_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 482.6 KB

Presse

Bildergalerie

Aktionen in Gastronomie und Einzelhandel

Büchertische

Vortrag "Darum vegan" mit Marcus Reich am 20.10. im Gleis 22

Vortrag "Tiere sind keine Ware. Ethische Gründe für ein Ende der Nutztierhaltung" mit Dr. Friederike Schmitz am 21.10. in der Uni Münster

"Was wünschen sich vegane Gäste auf der Speisekarte?" Konsumentenorientierter Erfahrungsaustausch mit Gastronom*innen und Veganer*innen am 22.10. im Fegefeuer

Vortrag "Alles bio, alles gut? – Die Versprechen der Bio-Tierhaltung auf dem Prüfstand" mit Simon Anhut am 23.10. in der KulturKneipe F24

Filmvorführung "The Ghosts In Our Machine" und anschließende Fragerunde mit Friedrich Mülln am 23.10. im Cinema

"Vegan für Einsteiger" mit Münsteraner Vegan Buddys am 24.10. im Umwelthaus

Infostand "Fleischkonsum und Klimawandel" von Greenpeace Münster am 25.10. in der Ludgeristraße

Backkurs am 25.10. bei cibaria

Vegan Bake Sale am 25.10. im SpecOps

Veganes Info-Café für Eltern und Kinder und Lesung "Schweinchen Hugo reißt aus" mit Alex und Insa am 26.10. im Anna-Krückmann-Haus

Konzert mit Emaline Delapaix am 26.10. im SpecOps